Kategorie: M2M

Neue Marktchancen: Partnerschaft zwischen NetPress GmbH und Innovationszentrum für Industrie 4.0

Die NetPress GmbH und das Innovationszentrum für Industrie 4.0 vereinbarten mit Beginn des Jahres 2018 eine strategische Kooperation. Seit dem 1. Januar 2018 etablieren beide Partner nun gemeinsam das Thema Industrie 4.0 und digitale Transformation im deutschen und im internationalen...

/ 16. Januar 2018

Industrie 4.0-Studie zur Akzeptanz von M2M-Kommunikation

Ihr Beitrag zur Forschung! Am Lehrstuhl für Marketing & Business Development der Universität Hohenheim in Stuttgart wird derzeit ein Industrie 4.0-Forschungsprojekt zur Akzeptanz von Maschine-zu-Maschine(M2M)-Kommunikation durchgeführt. Die Befragung richtet sich an Geschäftsführer, Senior Manager, Fertigungs-/Produktionsleiter oder Personen mit Erfahrung im...

/ 27. April 2016

Siemens

Die Siemens AG gehört zu den größten Technologiekonzernen der Welt. Das Unternehmen stellt Produkte aus den vier Hauptgeschäftsfeldern Energie, Medizintechnik, Industrie sowie Infrastruktur und Städte her. Industrie 4.0 bietet große technologische Veränderungen in den Produktionsprozessen, daher ist es nicht verwunderlich, dass Siemens...

/ 18. April 2015

Das Prinzip Vernetzung

Im November 2014 veröffentlichte Motion ein Artikel über MR-CM. Das von Maschinenfabrik Reinhausen entwickelte MES bedient sich einer Datendrehscheibe welche Informationen an die jeweiligen Stellen weiterleitet. Mit Hilfe des MR-CM gelingt es MR verschiedenste Akteure wie das ERP, die NC-Programmierung,...

/ 17. April 2015

Wie die Intelligenz in die Maschine kommt

In 45 Projekten mit einem Gesamtvolumen von rund 100 Mio. Euro entwickelt das Spitzencluster it’s owl intelligente Produkte und Produktionssysteme. Das Spektrum reicht von Automatisierungs- und Antriebslösungen über Maschinen, Automaten, Fahrzeuge und Haushaltsgeräte bis zu vernetzten Produktionsanlagen und Smart Grids. Die...

/ 27. März 2015

Keynote: Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer: Mit Industrie 4.0 in die Breite – Smart Country

Seit Beginn der Massenfertigung Anfang der 90er, entwickelte sich mit den Produkten auch die Individualisierungsanforderungen der Kunden. Um diese Aufgaben bewältigen zu können, ist es nötig eine möglichst flexible, adaptive Produktion aufzubauen. Die Selbststeuerung und -organisation des Maschinenparks ist hier...

/ 23. März 2015

Big Data trifft Industrie – Im Internet der Bosch-Dinge und -Dienste

Sehen Sie, wie Bosch Big Data Analytics einsetzt und sich vom Hersteller von Dingen zum Anbieter datenbasierter Dienste entwickelt. Durch die digitale Vernetzung von Arbeits- und Produktionsumgebungen wird Bosch seiner Vision modernster Entwicklungen gerecht und steht für Innovationen, die den...

/ 23. März 2015

Industrie 4.0 – Risiken der vernetzten Produktion | Made in Germany

Schafft sie Arbeitsplätze oder kostet sie Jobs? Und wie steht es um den Datenschutz, wenn Maschinen und Prozesse direkt miteinander kommunizieren? Produktpiraterie und Sabotage - das ist die Kehrseite der Industrie 4.0. https://www.youtube.com/watch?v=oGq337Kz7No Weiterlesen

/ 22. März 2015

Chance für den Mittelstand: Automation und Industrie 4.0

Einzelstücke aus industrieller Produktion, Fertigungsmaschinen die automatisch die Produktionsgüter bei der Zuliefererfabrik bestellen die sie für eine Sonderanfertigung benötigen, Wartung und Kontrolle von Maschinen via Smartphone- oder Tablet-App. Das klingt nach Zukunft -- ist es aber nur zum Teil. Denn...

/ 22. März 2015

Industrie 4.0 Next Steps VDMA

Ein reibungsloses Zusammenspiel aller Stationen und die ständige Aktualisierung der Daten auf den Produktionsstücken sind unabdinglich für eine smart Factory. Am Beispiel der Mercedes-Benz Manufaktur wird dies aufgezeigt. Auch die Anforderungen an die IT Systeme werden wachsen, um den fließenden Ablauf...

/ 15. März 2015